Tennisschule News Archiv

Start > News > 2010

Unglaubliche Leistung von Dominic und Sascha

14.09.2020 09:54 von Norbert Richter

Viel spannender und dramatischer kann ein Grand Slam Finale wahrscheinlich gar nicht mehr sein. Sascha total verbessert, unglaubliche Aufschlagleistung und auch die Grundschläge bedingungslos und immer wieder Winnerschläge und tolle Netzangriffe. Dominic von der Grundlinie ebenso stark und beinahe jeder Schlag, wenn nur die geringste Möglichkeit besteht, wird offensiv gespielt. Auch er geht immer öfters ans Netz und gewinnt auch dort viele Punkte, dennoch macht hier Sascha noch viel mehr, was natürlich auch mit den körperlichen Veraussetzungen zu tun hat.

Alles in Allem war es wieder eine Werbung für unseren Sport. Ein Österreicher und ein Deutscher, die sogar Freunde sind, in einem Grand Slam Finale. Was gibt es Schöneres?

Am Ende war es fast unfair, das einer der beiden verlieren muss, aber das ist Tennis, so ist das Spiel eben. Ich bin sicher, das Sascha, wenn er so weiter spielt, einige Grand Slams gewinnen wird, wenngleich die junge Generation die jetzt nach kommt, schon jetzt auf einem beachtlichen Niveau spielt.

Beeindruckend für mich war die Wende, die Dominic Ende des dritten Satzes geschafft hat, da war er mental so stark und hat die entscheidenen Punkte (1x bei der Challenge auch mit etwas Glück) gewonnen. Und er war immer davon überzeugt das Spiel gewinnen zu können, auch nach diesem Rückstand! Ich glaube, alle Tennisspieler können daraus nur lernen.

Glückwunsch Dominic, super Leitung. Sascha, tolles Match!

Zurück